Verhaltenstraining

Sinn und Zweck des Verhaltenstraining ist es, dass Menschen mit Hunden lernen ein entspanntes Leben ohne Probleme und Einschränkungen zu führen.

 

Das Training findet hauptsächlich in Einzelstunden statt, damit individuell und gezielt auf das jeweilige Mensch-Hund Team eingegangen werden kann.

 

Oft können schon durch einen anderen Umgang und Verständnis gegenüber dem Hund viele Probleme gebessert oder gelöst werden.

 

Wichtig dabei ist eine klare aber freundliche Kommunikation zwischen Mensch und Hund.

Ebenso wie richtiges, zeitgerechtes und ehrliches Lob, aber auch setzten von Grenzen und Konsequenz

 

Für das Training müssen Sie die Bereitschaft mitbringen, etwaige frühere Verhaltensweisen zu ändern und regelmäßig mit Ihrem Hund  zu trainieren – nur dies bringt Sie ans Ziel und macht Sie zum wirklichen Team.